Weinberatung für die Gastronomie

Suchen Sie Hilfe bei der Erstellung einer Weinkarte? Wir beraten Sie gerne. Ob Rundum-Sorglos-Paket oder kleiner Schubser zum Start: Sie bestimmen, welche Aufgaben Sie selber übernehmen wollen und welche Sie an uns übergeben.
Gastronomie Weinberatung

Sie sind Gastronom oder in verantwortlicher Position in der Gastronomie tätig? Sie wollen endlich das Thema Wein in ihrem Betrieb auf das nächste Level heben? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Schauen Sie sich um. Sie werden feststellen, dass auf unserer Seite und unserer Schwesterseite Webweinschule alle Informationen, die Sie brauchen, kostenlos verfügbar sind. Mit unseren Videos und Artikeln können Sie sich zum Weinkenner und Weinkellner ausbilden. Wenn Ihnen das aber zu lange dauert, wenn Sie nicht die Kapazitäten haben, sich auch darum noch selber zu kümmern, können Sie uns auch engagieren.

Erstgespräch – kostenloser Mehrwert

Elisabeth SeidlWir beraten Sie partnerschaftlich und transparent. Partnerschaftlich heißt, wir starten mit einem kostenlosen Erstgespräch am Telefon (oder per Videokonferenz). Sie sprechen entweder mit Elisabeth Seidl, IHK-geprüfte Sommeliere und Moderatorin unserer Videos oder Felix Bodmann, dem bekannten Wein-Publizisten und Gründer von Sommelier.info und der Webweinschule. Für dieses Gespräch nehmen wir uns Zeit. Partnerschaftlich bedeutet für uns aber auch, dass wir diese kostenlose Beratung nicht endlos ausdehnen. Ziel der Unterhaltung ist, dass Sie für sich klarer sehen, ob die Investition von Zeit und Geld in das Thema Wein in ihrer aktuellen Lage für den Betrieb eine sinnvolle Aufwendung ist.

Analyse – die grundsätzliche Strategie

Sollten wir gemeinsam der Meinung sein, dass wir für Sie Mehrwert schaffen können, folgt Schritt 2: die Analyse. Wir schicken Ihnen ein paar Fragen zu ihren aktuellen betriebswirtschaftlichen Daten. Wie viele Tische/Plätze, welche durchschnittliche Frequenz, was für Gäste etc. Sie senden uns ihre aktuelle Getränke- und Standard-Speisekarte und gegebenenfalls fünf Wochenkarten (gerne aus verschiedenen Jahreszeiten). Wir analysieren die Antworten und die Karten, wozu wir unter Umständen telefonisch Rücksprache mit Ihnen oder dem Küchenchef halten. Das Ergebnis ist eine konkrete schriftliche Analyse. Wie sollten Sie sich aufstellen bezüglich Ausstattung, Weinen, Weinkarte? Konkret heißt nicht, dass wir Ihnen eine fertige Weinkarte schicken. Wir machen die Struktur und wir schlagen Ihnen für ihren Küchenstil geeignete Weine vor. Dazu machen wir konkrete Vorschläge für Lieferanten, basierend auf ihrem Input (Beispielsweise: alles aus einer Hand; Großhandel plus einzelner deutscher Weinbaubetrieb; nur Weingutsweine oder ähnliches). Die Analyse durch unser Team kostet 250 Euro netto.

Die komplette Weinkarte

Mit der Analyse haben Sie alle Informationen, die Sie für den Neustart in Sachen Wein brauchen. Eine vollständige Karte erstellen Sie dann am günstigsten mit ihren neuen Lieferanten – viele werden die Kosten vermutlich (teilweise) übernehmen. Aber auch hier lassen wir Sie nicht alleine. Wenn Sie das wünschen, suchen wir für Sie konkrete Weine aus und schreiben sämtliche Texte ihrer Karte. Wir übernehmen auch die Serviceschulung per Videokonferenz oder live vor Ort. Bedenken Sie, dass Sie die meisten dieser Dienstleistungen von Lieferanten günstig bis kostenlos erhalten können. Manche sind aber auch bereit, sich stattdessen an den Kosten für unsere Dienstleistungen zu beteiligen. Deswegen können wir hier keine pauschalen Preise nennen, sondern machen Ihnen für den dritten Schritt bei Bedarf ein Angebot.

Beratung endet – oder nicht

Elisabeth Seidl Felix BodmannMehr Umsatz mit Wein, das ist unser Ziel für Sie. Und es gibt mehr Möglichkeiten als nur eine neue Karte, um Potentiale zu heben. Sie möchten Weinveranstaltungen in ihrem Restaurant etablieren und brauchen Moderation? Sie merken nach drei Monaten, dass ihre Gäste jetzt reif für Raritäten sind? Sie wollen ab sofort zu jedem Gericht eine Weinempfehlung in die Karte setzen und suchen jemanden, der da mal drüber schaut? Ob unsere Tätigkeit für Sie mit der Vorstellung einer neuen Karte endet, entscheiden Sie. Wenn wir Sie weiter betreuen, dann suchen wir gemeinsam ein faires, partnerschaftliches Modell.

Ich brauch doch nur ’nen Tipp

Sie brauchen keine Weinkarte, sondern nur ein bisschen Hilfe? Bei den Angeboten für Weihnachtsfeiern auch besondere Weine anbieten? Den vier Stammgästen, die immer nach ‚was Besonderem‘ Fragen, endlich einen unvergesslichen Abend bereiten? Für den Bankett-Bereich einmal direkt von einem Winzer aus der Kategorie ‚Geheimtipp‘ Weine reservieren und übers Jahr abrufen? Es gibt viele Ideen, die man immer wieder aufschiebt, weil man ein kleines bisschen Hilfe bräuchte. Nutzen Sie unser Kontaktformular und schildern Sie uns wobei Sie Unterstützung brauchen. Wir finden sicher einen guten Weg.

Der erste Schritt ist simpel: nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir melden uns unverzüglich bei Ihnen zurück.

Präsentiert von
SELTERS
Felix’ Weinbuch
Weinbuch für Einsteiger
Flüssiger Weinkurs
Unser YouTube Channel
Jetzt unseren YouTube Channel abonnieren und keine Folge mehr verpassen!
© Sommelier.info 2022